RSS
KMV-Logo Kreismusikvereinigung
Stade e.V.
von 1995

Mitglied im Niedersächsischen Musikverband e.V. (NMV)
Vereinigung für Blasmusik-, Fanfaren-, und Spielmannszüge, sowie Show-, Drum- und Brassbands
NMV-Logo

all-forfree.de Counter Service

Anmeldung



Kreismusikvereinigung Stade e.V.
PDF Drucken E-Mail

22. Mitgliederversammlung
am 27. Januar 2017 in Ahlerstedt

Am 27. Januar 2017 findet die 22. Delegiertenversammlung der Kreismusikvereinigung Stade im Schützenhof Ahlerstedt statt. Ausrichter der diesjährigen Versammlung ist der Spielmannszug Ahlerstedt. Die Tagung wird um 19:30 Uhr vom Spielmannszug musikalisch eröffnet. Danach geht es dann mit den Themen der Tagesordnung weiter.
Eingeladen sind wieder Gäste aus der Politik und den Nachbarverbänden. Ebenso natürlich alle interessierten Musiker und Gäste die sich über die Arbeit unserer Musikvereine und des Verbandes informieren möchten.

Schwerpunktthemen werden in diesem Jahr wieder die Jugendarbeit. Die Jugendleiterinnen stellen ihr Schutzkonzept zur Kindeswohlgefährdung vor. Ein weiterer Schwerpunkt wird die Lehrgangsarbeit sein. Auch steht eine Änderung der Vereinsatzung an über die die Mitgliedsvereine zu entscheiden haben.

Den Abschluss wird auch in diesem Jahr wieder die Vergabe des Kulturpreises im Landkreis Stade bilden. Der Preis wird auch in diesem Jahr wieder von der Kreissparkasse Stade unterstützt.

 

Downloads

Tagesordnung

Satzungsentwurf

Lehrgangsübersicht 2017

 

 
PDF Drucken E-Mail

„Sinfonische Blasmusik“ mit dem Heeresmusikkorps Hannover

Anmeldeschluss 5. Februar 2017

 

18. Februar 2017 Aue-Geest Gymnasium Harsefeld


Zielgruppe:

Der Workshop „Sinfonische Blasmusik“ richtet sich an alle interessierte Jugendliche und Erwachsene, die gerne einmal in den Bereich der konzertanten Blasmusik reinschnuppern möchten, Ihre persönliche Fähigkeiten erweitern und ausbauen oder die Erfahrung des Zusammenspiels in einem Berufsorchester kennenlernen möchten.

Alle Teilnehmer sollten min. den D2 / D3 Lehrgang absolviert haben oder über eine entsprechende Erfahrung am Instrument zur Erarbeitung von Oberstufenliteratur verfügen.

Inhalte des Workshops:

- Atmung

- Ansatz

- Einspielen

- Stimmung und Intonation

- Tonbildung

- Erlernen neuer Konzertliteratur der Oberstufe

Veranstaltungsort:

Veranstaltungsort ist das Aue-Geest Gymnasium in 21698 Harsefeld.

Kosten:

NMV / KMV-Stade e.V. Mitglieder u. 18 Jahre 15,- €

Nicht – Mitglieder 25,- €

Die Kostenumlage dient nur der Deckung der Raumgebühren, sowie der Getränke und Verpflegungskosten. Der eigentliche Workshop wird durch das Karrierecentrum der Bundeswehr finanziert.

Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang zum Workshop eine Rechnung der KMV zur Zahlung, sowie eine Lehrgangsbestätigung.

Die TEILNEHMERZAHL IST AUF 70 PERSONEN BEGRENZT !!!!

Ablaufplan zum Workshop

Samstag, 18. Februar 2017

Zeit

Programmpunkt

Bemerkung

 

ab 09:30

Anreise und Registrierung

10:00

12:30

Registerprobe laut Einteilung

Beschilderung

vor Ort

12:30

13:30

Mittagspause

13:30

15:00

Tutti-Probe

15:00

15:30

Kaffeepause und Erfahrungsaustausch mit den Bundeswehrmusikern

15:30

16:15

Tutti-Probe

17:00

17:45

Öffentliche Abschlussaufführung

 

 

Anschließend Abbau und Abreise

 

 

 

Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten

Download Flyer

Anmeldung per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Lehrgänge und Workshops 2017

Die Fachleiter der Kreismusikvereinigung haben für das nächste Jahr wieder einen Terminplan der von ihnen geplanten Maßnahmen aufgestellt. Dieser beinhaltet selbstverständlich die E & D Lehrgangsreihe. Der Plan wird aber auch durch interessante Workshops ergänzt. So gibt es erstmalig einen Marching und Show Workshop im nächsten Jahr. Auch ist ein Workshop mit dem Heeresmusikkorp Hannover ausgeschrieben.

Download Terminplan

 

 

 
PDF Drucken E-Mail

Ehrung für Floris Freudenthal

Mit der goldenen Dirigentennadel der BDMV wurde Floris Freudenthal, Dirigent und musikalischer Leiter des Spielmannszugs Dornbusch, für seine vorbildliche Leistung durch den Ehrenvorsitzenden der Kreismusikvereinigung Stade, Günter Heinsohn, und der Stabführerin des Spielmannszuges Dornbusch, Ronja Suhr, ausgezeichnet.

Vor rund 500 Gästen würdigte Heinsohn anlässlich des Dornbuscher Schützenfestes an der Königstafel die Verdienste des Dornbuscher Musikers. Sein Wirken als Dirigent begann bereits 1994 in seinem 15. Lebensjahr. Seitdem dirigiert er den Zug ununterbrochen und ist dessen musikalischer Leiter.

Sein Wissen ist auch überregional begehrt. Er ist Wertungsrichter, Dozent und seit drei Jahren auch Landesmusikdirektor im niedersächsischen Musikverband.

Heinsohn erinnerte nebenbei daran, dass an dem Wochenende des Dornbuscher Schützenfestes „Der Tag der Musik“ bundesweit gefeiert wird, eine Aktion des Deutschen Musikrates, der dazu aufruft, sich flächendeckend musikalisch zu präsentieren, um auf sich aufmerksam zu machen und für das musikalische Hobby zu werben. Gleichsam sind Vereine, Verbände, Kommunen und Medien aufgerufen, dieses kostbare Kulturgut zu fördern. hei/Foto: privat

 
PDF Drucken E-Mail

Landesehrennadel für Hans-Hermann Cordes

Auf dem diesjährigen  Schützenfest in Hollern-Twielefleth konnte der Vorsitzende der  Kreismusikvereinigung Stade dem langjährigen Mitglied des Blasorchester  Altes Land Hans-Hermann Cordes die Goldene Ehrennadel des NMV für 40  Jahre aktive Musik verleihen.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Wer ist online

Wir haben 4 Gäste online