RSS
KMV-Logo Kreismusikvereinigung
Stade e.V.
von 1995

Mitglied im Niedersächsischen Musikverband e.V. (NMV)
Vereinigung für Blasmusik-, Fanfaren-, und Spielmannszüge, sowie Samba-, Show-, Drum- und Brassbands
in den Landkreisen Harburg, Lüneburg und Stade
NMV-Logo

all-forfree.de Counter Service

Anmeldung



Aktuelles
PDF Drucken E-Mail

Katrin Bansemer ausgezeichnet

Auf der Generalversammlung des Horneburger Spielmannszuges am 5. Februar konnte der Vorsitzende der Kreismusikvereinigung Katrin Bansemer auszeichnen. Für 30 Jahre aktive Mitgliedschaft im Verein wurde ihr die Landesehrennadel in Gold verliehen.
Seit 1985 ist sie Mitglied dieser Musikgruppe. In den Jahren 1998 bis 2001 und von 2004 bis 2010 übernahm sie die Musikalische Leitung der Spielleute. Desweiteren ist sie seit über 20 Jahren als Ausbilderin bei den Flöten tätig.

 
PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Günter Heinsohn   

Erfolgreiche Delegiertentagung in Drochtersen

Zur 21. Delegiertentagung der Kreismusikvereinigung Stade trafen sich die Musiker aus dem Landkreis Stade im Drochtersen. Im Herbert-Giese-Haus begrüßte musikalisch der Jugendspielmannzug Drochtersen, der in diesem Jahr sein 50jähriges Bestehen feiert, die rund 70 Gäste.

Im Beisein der Landtagsabgeordneten Petra Tiemann, Bürgermeister Mike Eckhoff, Vertretern des niedersächsischen Musikverbandes und Bezirkschützenverband hielt KMV Vorsitzender Hans-Hinrich Sahling einen umfangreichen Jahresrückblick, der durch die Berichte der Jugendleiter und Fachleiter ergänzt wurden. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand das große Kreismusikfest am 3. Oktober in Drochtersen. Erstaunlich wie viele Musiker im letzten Jahr an erfolgreich Lehrgängen teilnahmen. Ausbildung der Musikern durch gezielte Lehrgänge bis hin zu musikalischen Leitern und Dirigenten stehen immer im Mittelpunkt der Vereinigung.


 

In Sachen Nachwuchsförderung, (in allen Musikzügen ein großes Problem) geht die Musikvereinigung mit dem Projekt „Musik macht Schule“ neue Wege indem sie sich an Schulen wendet um, dort die Musik der Blas- und Spielmannsmusik zu etablieren. An der Grundschule in Bützfleth wurde durch dieses Projekt bereits eine Bläsergruppe initiiert. In Jork laufen Gespräche mit der Oberstufe ebenfalls ein Projekt zu starten.

Weiterlesen...
 
PDF Drucken E-Mail

Kulturpreis 2016 verliehen


Auf der diesjährigen Delegiertentagung konnte der Vorsitzende der Kreismusikvereinigung wieder einmal eine verdiente Musikerin mit dem "Kulturpreis der Volksmusik im Landkreis Stade" auszeichnen.
In diesem Jahr ging die Auszeichnung an Bianca Blohm vom Spielmannszug Drochtersen. Die Musikerin ist seit 1978 aktives Mitglied in dieser Musikgruppe.
Mit 8 Jahren erlernte sie die Sopranflöte im Jugendzug des Vereins. Außerdem bekleidete sie das Amt der Stabführerin bis sie 1988 vom Jugendzug in den Spielmannszug wechselte. Seit 28 Jahren hat sie dort nun den Posten der Kassenwartin.

Auch in diesem Jahr wurde der Kultrupreis wieder von der Kreissparkasse Stade mit 250 € unterstützt. Wir bedanken uns hierfür ganz herzlich.

 


 
PDF Drucken E-Mail

21. Delegiertentagung der Kreismusikvereinigung Stade

Am 29. Januar findet die Delegiertentagung der Musikvereinigung im
"Herbert Giese Haus",
Am Sportplatz 6A in Drochtersen statt.


Hierzu laden wir alle Interessierten und Musikvereine, auch Nichtmitglieder herzlich ein.
Gastgeber ist anlässlich ihres 50. Jubiläums der Jugendspielmannszug Drochtersen.

 



 
PDF Drucken E-Mail

5. Kreismusikfest in Drochtersen

Am 3. Oktober fand in der Drochtersener Dreifachturnhalle das 5. Kreismusikfest der Kreismusikvereinigung statt. Die Drochtersener Spielleute hatten hierfür die Organisation übernommen. Den Zuschauern in der Halle wurde an diesem Nachmittag ein buntes Programm geboten, wo für jeden etwas dabei war. Von traditionellen Märschen über Filmmusik und konzertanten Stücken bis zu heißen Samba-Rhythmen wurde alles geboten.

Die Schirmherrschaft hatte wieder der Landrat des Landkreises Michael Roesberg übernommen. Er eröffnete die Veranstaltung zu den Klängen des Gastgebers und würdigte die Arbeit der Musikvereinigung für die Musik im Landkreis. Weitere Redner waren der Landtagsabgeordnete Kai Seefried und der Bürgermeister Mike Eckhoff

Über 4 Stunden spielten die ca. 400 Musiker für das Publikum, das sich hierfür mit viel Applaus bedankte. Zum Abschluss der Veranstaltung spielte noch das Kreisspielleuteorchester unter der Leitung von Marcus Subat. Die Musiker aus 6 Vereinen bewiesen ihren hohen Leistungsstand und wurden zu einer Zugabe aufgefordert. Dieser kamen sie gerne nach.

Die Kreismusikvereinigung hat im Rahmen dieser Veranstaltung für die Hospizgruppe „Herzlicht“ aus Stade gesammelt. Den Grundstock bilden 300,- € von der KMV und mit den gesammelten Spenden kamen letztendlich 900,- € zusammen.

Im Anschluss des Musikfestes ging es mit Sambaklängen zur benachbarten Festhalle, wo dann die Aftershow Party stattfand.

Ein Dank ging noch an Tanja Horwege und ihrer Mannschaft für die hervorragende Organisation.

 

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Wer ist online

Wir haben 68 Gäste online